Rattenbekämpfung

Da Ratten durch ihre Lebensweise nicht nur große Schäden verursachen sondern auch durch Verschmutzung unserer Nahrung und unseres Lebensraums eine nicht zu unterschätzende Gefahr für uns Menschen darstellen, ist es unumgänglich Ratten zu bekämpfen.

Bei der Bekämpfung von Ratten gilt es zu beachten, das Ratten nicht nur scheu und sehr intelligent sind, sondern auch über eine gewisse soziale Intelligenz verfügen, das heißt, von Erfahrungen oder dem Schicksal ihrer Artgenossen lernen können und sich physisch extrem schnell anpassen. Deshalb sollte eine Rattenbekämpfung immer vom Schädlingsbekämpfer durchgeführt werden, da sonst sehr leicht Köder- und Fallenscheuheit oder Giftresistenzen drohen, die eine Bekämpfung der Ratten erheblich erschweren (und verteuern) würden.

Ratten werden von uns üblicherweise mit professionellen Schlagfallen oder sog. Cumarinderivaten, Blutgerinnungshemmern, die einen möglichst stress- und schmerzfreien Tod gewährleisten, bekämpft. Hierbei werden von uns nur Fallen und Präparate höchster Qualität und dem neuesten Stand der Schädlingsbekämpfungstechnik verwendet, da minderwertigeres Material, z.B. aus dem Baumarkt selten zum gewünschten Erfolg führt. Bei einzelnen Tieren besteht auch die Möglichkeit eines Lebendfangs.

Die Schädlingsbekämpfer der Kammerjägerei wissen, welche Maßnahmen in ihrem speziellen Fall am Besten geeignet sind, um eine effektive Rattenbekämpfung durchzuführen.

Bauliche Maßnahmen gegen Rattenbefall führen, nicht durch den Schädlingsbekämpfer durchgeführt, oft nicht zum gewünschten Erfolg, da die Ratten sich durch nahezu jedes Material beißen. Auch hier stehen wir ihnen mit geeigneten Lösungen zur Stelle.

freigestellte Ratte

Wir bieten:

  • sachgemäße
  • effiziente
  • tierschutzgerechte Rattenbekämpfung
  • für Haushalte, Betriebe, Hotels und Kommunen
  • auch in Form einer Rattenprophylaxe (z.B. Industrieservice nach HACCP)
  • Bei Interesse beachten Sie bitte auch unsere Schädlingsinfo

Reinigung

Auch bei der Reinigung von Verschmutzungen durch Ratten, Reparatur von Ratten verursachter Schäden oder der Entsorgung von evtl. Kadavern nach erfolgter Rattenbekämpfung, durch die hohe Infektionsgefahr keine Aufgabe für Laien, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Schädlingsbekämpfer aus dem Bayerischen Oberland,
Rosenheim & Chiemgau

Egal ob im Landkreis Weilheim-Schongau, Bad Tölz - Wolfratshausen,
Garmisch-Partenkirchen oder Miesbach
- wir sind im Bayerischen Oberland, aber auch in Rosenheim und Chiemgau stets zur Stelle!

Kontaktinfos

Kammerjägerei Raubling
Seestr. 26a
83064 Raubling

08035 950 9162

Regional

Regionalität ist uns ein Anliegen. Wir unterstützen die regionale Wirtschaft und akzeptieren den Chiemgauer.

Chiemgauer Flagge

Königsdorf

Boschhof 18
82549 Königsdorf

Socials

Schauen Sie gerne auf unserer Facebook Seite vorbei!

Copyright 2024. Kammerjägerei. Webdesign 2024 Werbeagentur madmoses.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close
An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, visit the Contao support page.