Die Kammerjägerei - Rattenbekämpfung

Schnellanfrage

Bitte addieren Sie 4 und 3.
Schnellanfrage
Was ist die Summe aus 9 und 3?

Taubenabwehr

Taubenabwehr

Verwilderte Haustauben, im Volksmund oft auch „Ratten der Lüfte“ genannt, stellen ein zunehmendes Problem in Städten und Gemeinden dar. Unkontrollierte, durchaus gut gemeinte Fütterung der Tauben durch vermeintliche Tierfreunde und das Fehlen von natürlichen Feinden sorgen für eine Eskalation der Bestandsdichte. Krankheits- und Parasitenbefall, Gebäudeschäden und grobe Kotverschmutzungen sind die Folge. In manchen deutschen Städten ist der Besiedlungsdruck so groß,

das flächendeckende Überspannungen von Teilen der Innenstädte im Gespräch sind.

Da ein Vergiften der Tauben schlecht durchführbar und wenig tierschutzgerecht wäre (andere Vögel, z.B. Sperlinge würden den Köder auch aufnehmen) und ein Beschuss innerörtlich meistens nicht verantwortbar ist, bleibt nur die Möglichkeit der Taubenvergrämung bzw. Taubenabwehr.

Wir bieten:

  • praktische Taubenabwehrin
  • qualitativ hochwertigste Ausführung
  • Netz- und Seilsysteme
  • elektrische Anlagen zur Taubenabwehr
  • „Taubenspikes“
  • Abwehrgitter
  • bezahlbaren Konditionen

Die Montage erfolgt durch erfahrene Techniker der Kammerjägerei, so können wir Ihnen lange Haltbarkeit der von uns angebrachten Systeme garantieren.

Taubenkot ist hochgradig infektiös, seine Entfernung keine Aufgabe für Laien; deshalb helfen wir gerne mit der Entfernung und Desinfektion von Taubenkot von z.B. Fassaden, Balkonen oder Dächern. Hierzu gehört auch die Entfernung von Taubennestern oder die Sanierung und Desinfektion von z.B. bebrüteten und daher stark kontaminierten Dachböden.